Schüler, Holger: Hundeerziehung mit Holger Schüler

  • Wie viele Punkte gebt ihr diesem Buch? 0

    1. 0 (0) 0%
    2. 1 (0) 0%
    3. 2 (0) 0%
    4. 3 (0) 0%
    5. 4 (0) 0%
    6. 5 (0) 0%

    [IMG:https://up.picr.de/26857770it.jpg]


    Titel: Hundeerziehung mit Holger Schüler
    Autor: Holger Schüler
    Seiten: 176
    Verlag: Müller Rüschlikon Verlag
    Erschienen: 1. Auflage 2009
    ISBN: 978-3-275-01687-7


    Beschreibung:
    Der Hund hört nicht, zieht an der Leine, verhält sich anderen Hunden gegenüber aggressiv: Hundeerziehung scheint oft eine Arbeit auf vielen Baustellen zugleich zu sein. Vor allem, wenn der Hund bereits eine Vorgeschichte mitbringt oder sich Erziehungsfehler über Jahre gefestigt haben. Holger Schüler ist auf die Arbeit mit solche «Problemhunden» spezialisiert. In diesem Ratgeber erklärt er anhand vieler Beispiele aus seiner täglichen Praxis als Hundeerziehungsberater, wo die Ursachen für typische Alltagsprobleme liegen und wie man sie überwindet oder – noch besser – von vornherein vermeidet. Dass dabei der Mensch mehr zu lernen hat als der Hund, wird dem Leser schon auf der ersten Seite klar. Mit der Verwendung von Holger Schülers sechs Bausteinen der Hundearbeit wird aus Hund und Mensch ein eingespieltes Team in allen Lebenslagen – und der Spaß kehrt in den gemeinsamen Alltag zurück.


    Holger Schüler, einem breiten Publikum aus Presse, Funk und Fernsehen bekannt, arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Hundetrainer. Neben seinem Angebot an Individual- und Gruppen-Training hält er Vorträge und Seminare unter anderem zu den Themen Verhalten und Ausbildung. Er lebt mit seiner Familie und mehreren Hunden in Worm.


    Aus dem Inhalt:

    • Auf 6 Pfoten: Die sechs Bausteine der Hundeerziehung
    • Lob und Strafe
    • Kommunikation
    • Bindung herstellen
    • Die wichtigsten Kommandos
    • Der Hund in der Wohnung
    • Der Draht zum Hund: Die Leine
    • Begegnungen
    • Spiel


    Inhaltsverzeichnis:
    [IMG:https://up.picr.de/26857771zg.jpg]

    Der größte Feind des Heimtiers ist der unwissende Besitzer.
    Silvia Blahak

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Alex ()