Urlaubszeit – wie handhabt ihr das mit Hund?

  • Hallöchen,


    da gerade Ferienzeit ist, wollte ich mal in die Runde fragen, wie andere Hundehalter die Sache mit dem Urlaub und dem Hund handhaben.
    Verreist ihr ausschließlich mit/ohne Hund oder je nach Lust und Laune?
    Wenn ihr den Hund/die Hunde mitnehmt, worauf achtet ihr dann beim Urlaubsziel? Plant ihr dann eher einen Wanderurlaub, bei dem sich der Tagesablauf für Hund und Halter ändert, oder behaltet ihr die normalen Gassizeiten und Co. für den Hund bei und nehmt dann andere Urlaubsangebote wahr?
    Wenn ihr den Hund/die Hunde daheim lasst, wo lasst ihr sie? Bekannte, Verwandte, Pension, Tierheim? Worauf achtet ihr dabei und was würdet ihr es euch kosten lassen?


    Und last but not least: Wie lief euer letzter Urlaub mit Hund, was würdet ihr anders machen und was nicht missen wollen?


    Liebe Grüße

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip