Hilfe! Schwarze Krümel auf meinem Hund

  • Hi,


    Ich habe gerade meinen Hund gebürstet und dabei schwarze Krümel entdeckt. Ein paar waren in der Bürste. Als ich nachgeschaut habe, hab ich noch mehr auf seiner Haut gefunden.


    Kann mir einer sagen, was das ist? Unser Tierarzt ist erst morgen wieder da und ich hab Angst, dass es was Schlimmes ist 😢.

  • Huhu,


    das könnten Flöhe sein, also erstmal nix "schlimmes", aber etwas hartnäckiges. Hier haben wir auch ein Infothema dazu: Flohbefall – was tun?

    Nimm am besten ein paar der schwarzen Krümel, leg sie auf ein weißes Taschentuch und mach es leicht feucht und zerreib die Krümel ein wenig. Färbt sich das Taschentuch rot, ist es Flohkot.

    Bei einem Flohbefall muss der Hund und seine gesamte Umgebung behandelt werden. Für den Hund einfach das passende Spot-On beim Tierarzt holen.

    Was die Umgebung angeht, hilft nur putzen. Und zwar alles und das gründlich. Alles aus Stoff, an dem der Hund dran oder in der Nähe war, muss heiß gewaschen werden.


    Es gibt meines Wissens auch "Flohbomben", die man aufstellen kann. Die sind aber wohl nicht sonderlich gesund. Wenn es also nicht wirklich nötig ist, würde ich drauf verzichten.


    Alles Gute und viel Glück!