Hilfe, mein Hund schlingt

  • Hallo zusammen,
    mein Hund schlingt sein essen runter wie eine Schlang. Was kann man da tun?
    Ich habe angst das er an seinem Futter erstickt :cry::cry::cry:
    Hoffe einer von euch kann mir einen Tipp geben.


    Grüße
    - Cheesee

  • Hallo und Willkommen bei uns :)!


    Grundsätzlich "schlingt" fast jeder Hund, denn Gebiss, Fang und Speichel des Hundes sind darauf ausgelegt, größere Brocken Futter aus der Beute zu reißen und nur mäßig zerkaut abzuschlucken. Solange der Hund sich dadurch nicht übergibt oder permanent verschluckt, würde ich mir also erstmal keine Gedanken machen.


    Wenn es ins Extrem ausartet, würde ich es mal mit Nassfutter probieren und das so zermatschen, dass es ein Brei ist. Dann muss der Hund schlecken und kann weniger Masse am Stück verschlucken.


    Anti-Schling-Näpfe gibt es dutzende auf dem Markt, manche schwören darauf, andere sagen, es bringt gar nichts. Ob das einen Versuch wert ist, liegt also im Auge des Betrachters ;).


    Was ich nicht machen würde, ist vor dem Füttern Spannung aufbauen. Manche Hundehalter lassen ihren Hund absitzen und testen aus, wie lange er sitzen bleibt, um ihn dann mit Kommando an die Schüssel zu schicken. Als Gehorsamsübung vielleicht nicht ganz unsinnig, baut es Anspannung im Hund auf, Erwartung, Vorfreude. Das kann das Schlingen verschlimmern.


    Alles Gute!